Ihr Lieben,

bevor es bald mit den nächsten Puppenbildern weiter geht, heute ein kleiner Zwischengruß mit Fotos von unserer Expedition 10 A vom Juli letztes Jahr in der Böhmischen Schweiz sowie einem Jahresplan für 2018. Weitere feste Puppenwünsche nehme ich gern für Juni bis Oktober an.

Überblick für die Allerleipuppen-Werkstatt für 2018:

JANUAR: Figuren filzen für die Ausstellung im Museum
FEBRUAR: Figuren filzen für die Ausstellung im Museum, fester Puppenwunsch
MÄRZ: Puppenkurs und Vorbereitung dafür, Figuren filzen für die Ausstellungen zum Puppenfestival, fester Puppenwunsch
APRIL: Figuren filzen für die Ausstellungen zum Puppenfestival, Puppen nähen für den Stand “Lebende Werkstätten”, Filzertreffen in den Niederlanden
MAI: Puppen nähen für den Stand “Lebende Werkstätten”, Puppenfestival in Neustadt, Aufbau der Ausstellung “Unter dem Regenbogen”, Puppenkurs und Vorbereitung dafür
JUNI: 2 große Familientreffen und Vorbereitungen dafür, feste Puppenwünsche
JULI: Urlaub, voraussichtlich 1 Puppenkurs und Vorbereitung dafür
AUGUST: voraussichtlich 2 Puppenkurse und Vorbereitung dafür, feste Puppenwünsche, großes Dorffest und Vorbereitungen dafür
SEPTEMBER: voraussichtlich Puppenkurs und Vorbereitung dafür, feste Puppenwünsche
OKTOBER: Puppenkurs und Vorbereitung dafür, Puppen nähen für den Adventsbasar (vielleicht) und den online-Weihnachtsmarkt, feste Puppenwünsche
NOVEMBER: Puppen nähen für den Adventsbasar (vielleicht) und den online-Weihnachtsmarkt
DEZEMBER: Adventsbasar am 1. Dezember, online-Weihnachtsmarkt (voraussichtlich am 6.12.)

Darüber hinaus wollen wir 2018 die untere Etage unseres Häuschens sanieren mit allem “drum und dran” und auch in der 1. Etage gilt es noch 3 Räume zu verputzen, zu streichen, die Böden abzuschleifen sowie die Treppe zu restaurieren… Wir rechnen mit mindestens einem weiteren Bienenvolk im Frühjahr und wollen im Garten entsprechend noch mehr anpflanzen. Ein “Pflänzchen ganz anderer Art” ist immer noch langsam am Gedeihen und für sein Wachstum wieder einiges in die Wege geleitet… Meine/ unsere weiteren persönlichen Termine lasse ich mal weg:-)) Es ist jedenfalls immer wieder erstaunlich, wie zu Beginn eines Jahres der Familienplaner schon so voll sein kann. Als unsere Kinder im Kindergarten waren, kamen wir noch gänzlich ohne einen solchen aus, aber das ist schon lange her und vorbei. Es entspricht auch nicht meinem Naturell, Dinge lange Zeit im Voraus zu planen, aber ich musste feststellen, dass es nicht ohne dem geht und manches nicht möglich wäre, würde es nicht einen zukünftigen festen Termin/ Platz bekommen.

Mein letztes Bild zeigt euch einen kleinen Ausschnitt meiner Teekräuterernte, die im Sommer immer besonders farbintensiv und üppig ausfällt. Es sind zwar nicht mehr viele Tüten übrig, aber noch genießen wir unseren eigenen Teeschatz und der schmeckt wirklich wunderbar:-))))))))

Bis zum nächsten Mal mit Bildern von den Sommerkurspuppenkindern
eure Sanne

DSC09896

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC00076

 

 

 

 

 

 

 

Solche wundervollen Strukturen sprechen mich besonders auch als Filzerin an. Sofort kommt in mir ein “Verlangen” auf, sie gefilzt umzusetzen:-))

DSC09776

 

 

 

 

 

 

 

Diese natürlichen Zeichnungen habe ich “Baumtattoos” getauft…

DSC09794

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC09791

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC00215

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC00306