Ihr Lieben,

bevor uns das Sommergefühl gänzlich verlässt und der bunte Herbst so richtig Einzug hält, möchte ich für einen kleinen Moment noch mal an die heißen Tage erinnern, als wir uns nach Abkühlung sehnten – einem herrlich erfrischendem Bad z.B. oder Sommerregenschauer. Karlchen jedenfalls hat so einige Zeit im Wasser planschend verbracht – immer in Begleitung seiner kleinen Freundin Nak, die schon bei ihm lebt, solange er denken kann. Wasser mag Karlchen als Junge von der Küste sowieso sehr gern. So ist das Motiv auf seiner Badehose passender Weise ein süßer Matrosenmäuserich:-)) Das Besondere an der Entstehung von Karlchen war der Puppenwunsch seiner Mama, der nicht nur die Kleidung beschrieb sondern auch den Charakter mit u.a. folgenden Worten: “Karlchen ist definitiv ein Junge der schon mal mit seinem Vater zum Fischen herausfährt und für diesen Zweck passend gekleidet ist. Er hat strohblonde (weizenblonde) Haare… ist scheu aber interessiert und aufmerksam… Natürlich trägt er einen Elbsegler… Zur Sicherheit nimmt er eigentlich einen Rettungsring mit, aber sonst muss er eben rechtzeitig noch besser schwimmen lernen!” Ja, und mit dieser schönen Beschreibung im Herzen habe ich das 40 cm große Karlchen bei schönstem Sommersonnenjuliwetter auf die Welt gebracht. Zum Glück weht an der Küste immer eine frische Brise…

Ich wünsche euch viel Freude mit den Bildern,

herzlich,
eure Sanne

PS: Die ersten Puppenkinder für den Weihnachtsmarkt sind schon geboren. Falls ihr eins adoptieren möchtet, schaut bitte Ende November/ Anfang Dezember zum online-Markt vorbei. Bald gibt es auch mal das eine und andere “Schlunzbild” zu sehen…

dsc01484

 

 

 

 

 

 

 

 

dsc01539

 

 

 

 

 

 

 

 

dsc01435

 

 

 

 

 

 

 

 

dsc01543

 

 

 

 

 

 

 

 

dsc01654

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dsc01526

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dsc01413